Work & Travel über 30

Wenn du diese Seite gefunden hast, dann stellst du dir vielleicht dieselben Fragen, mit denen wir uns seit Längerem beschäftigen. Nur zu gerne hättest du bereits vor deinem 30. Geburtstag, z.B. direkt nach dem Abi, eine längere Auslandsreise per Work & Travel nach Neuseeland, Australien oder Kanada gemacht.

Aus welchen Gründen auch immer, es hat nicht geklappt. Jetzt hast du die magische 30 überschritten und du denkst vielleicht, dass sich das Thema damit erledigt hat. Auch wenn Work & Travel z.B. in Kanada bis 35 möglich ist und du wirklich Lust darauf hättest quälen dich wahrscheinlich folgende oder ähnliche Fragen:

 

1) Soll ich wirklich meinen sicheren  Job kündigen und ins Ungewisse gehen?

2) Work & Travel mit über 30, inwiefern schadet das meiner Karriere?

3) Werde ich in Deutschland je wieder einen vergleichbaren Job finden?

4) Verpasse ich jetz nicht den richtigen Zeitpunkt  eine Familie gründen und sesshaft werden?

5) Was wird aus meiner Familie und meinen Freunden?

6) Ich habe Haus, Familie, Hund und Katze, gibt es überhaupt eine Möglichkeit für mich?

 

Nun, jeder muss  diese Fragen für sich selbst beantworten. Diana (32) und Ich (Tobi,34) haben zur Beantwortung einen mehrjährigen Prozess durchlebt. Vor rund einem Jahr wäre die Sache für mich noch utopisch gewesen. Wir hatten  beide gute Jobs und wir beschäftigten uns intensiv damit ein nettes Häuschen im Grünen zu kaufen, sesshaft zu werden und eine Familie zu gründen. Doch es kam alles anders als erwartet...

 

Aber immer der Reihe nach! Auf den folgenden Seiten möchten wir euch die Möglichkeiten zu  Work & Travel vorstellen und unsere Erfahrungen, speziell zu Kanada, teilen. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch ihr uns an eueren Erfahrungen teilhaben lasst und uns bei Fragen kontaktiert.