Posts tagged with "2016"



25. July 2016
Heute wollen wir auf den Denali Highway abbiegen. Einerseits hatten wir im Vorfeld von vielen Seiten gehört, dass diese Strecke einer der Schönsten in ganz Alaska sein soll, andererseits war ich etwas skeptisch, was die Straßenverhältnisse betraf. Über 100 Meilen miese Schotterpiste, mit einer empfohlenen Reisegeschwindigkeit von gerade mal 30mil/h. Eigentlich wollte ich unseren treuen Dark Rider nicht unnötigen Belastungsproben aussetzen. Auch dahingehend, dass der Verkauf in wenigen...
21. July 2016
An unserem letzten Tag in Valdez, am späten Nachmittag schauen wir uns noch eine Fischzucht an, weil man hier außergewöhnliche Wildlife Beobachtungen machen kann....und wir werden nicht enttäuscht. Als wir auf den Parkplatz abbiegen sehen wir neben einer größeren Menschenmenge schon von weitem einen Grizzly, der sehr nah, aber doch in relativ sicherer Entfernung fischt. Bei näherer Betrachtung erscheint das nicht allzu schwer, denn vor einem Wehr tummeln sich abertausende Lachse zum...
21. July 2016
Zu häufig haben wir von der wunderbaren Landschaft rundum den Küstenort Valdez gehört. Da wir noch ausreichend Zeit haben, nehmen wir auch diesen ca. 400 Meilen langen Roundtrip auf uns. Zunächst ist die Landschaft wieder „relativ“ unspektakulär und so zählen wir Meile um Meile zu unserer Rechnung.... Zwischenstand: 8000km. Wieviel werden es noch werden? Wird der Dark Rider durchhalten? Zwischenzeitlich haben wir auf dieser Teilstrecke unser herunterhängendes Blech irgendwo verloren....
21. July 2016
Bei sommerlichen Temperaturen kamen wir schließlich am frühen Abend in Fairbanks, Alaska an. Der lange Tagestrip war uns deutlich anzusehen und eine Dusche war bitter nötig. Doch der Sonnenschein war einfach zu verlockend und so schlenderten wir noch ein wenig durch die Gassen Downtowns, welche durch die teilweise vorhandenen Häuser im Salonstyle noch einen Hauch vom Wilden Westen erahnen lässt. Bereits nach einigen Metern hörten wir Livemusik aus einem Gebäude vor dem sich zahlreiche...
17. July 2016
Wir lassen den Yukon nun für das Erste hinter uns und sind beeindruckt! Was für eine wunderbare, menschenleere Wildnis! Goodbye - Aber wir kommen bald wieder. Jetzt heisst es erstmal „Yihaaaa, Alaska!!“ Seitdem ich das erste Mal in den Staaten war, mit zarten neunzehn Jahren, wollte ich unbedingt mal nach Alaska – ich hatte seit einer Begegnung mit einem sehr netten Indianer aus Alaska eine überaus exotische Vorstellung von diesem Fleckchen Erde – jetzt ist alles zum Greifen nahe und...
17. July 2016
Wir fuhren von unserem Nachtlager im Steinbruch zum Lake Kathleen um ein Frühstück zuzubereiten und unserer Sachen für unseren Wander- und Kanutrip vorzubereiten. Danach holten wir die Schlüssel für’s Kanu, Rettungswesten und Paddel für das am See deponierte Kanu und fuhren dreißig Meilen zum St. Elias Lake. Nach einer schönen Wanderung kamen wir am See an und genossen einige schöne Stunden auf dem Kanu auf diesem versteckten türkis- bis dunkelblaugefärbten Gewässer in den Bergen....
17. July 2016
Nachdem wir Whitehorse verlassen hatten fuhren wir auf dem Alaska Highway bis zur Gas Station Otter Falls Cut Off. Das Besondere Highlight nur hier gibt es im Umkreis von hunderten Kilometern Feuerwerkskörper zu kaufen und die Yukoner kommen von nah und fern, um hier im Nirgendwo ihr Spielzeug zu erwerben. Im Shop trafen wir dann auch einen Typen aus Whitehorse, welcher ebenfalls die perfekte Besetzung für Crocodile Dundee gewesen wäre. Mit lausbubenhaften Grinsen verriet er uns, dass die...
08. July 2016
Durch einer der wildesten Regionen Nordamerikas mit einem Ziel: Der sagenumwobene YUKON – Land of the midnight sun - für viele das Paradies für ein Leben in der Wildnis Oh man! Oh man! Wir müssten uns noch viel mehr Zeit nehmen denn uns gehen langsam die Worte aus welche beschreiben können, wie unfassbar atemberaubend die Natur hier ist – und wenn man denkt, schöner und faszinierender geht es nicht mehr – BÄM! Nach dem nächsten Berg, dem nächsten Anstieg tut sich uns das nächste...
06. July 2016
Von Terrace gings letzten Mittwoch in den Nisga’a Memorial Lava Bed Park, dem ersten Provincial Park in BC, der Hand in Hand mit den First Nation der Region, Nisga’a und der Regierung von BC eingerichtet wurde und heute gemeinsam verwaltet wird. Die Landschaft ist geprägt von dem jüngsten Vulkanausbruchs Kanadas’ vor 263 Jahren und dementsprechend interessant zeigte sich uns die Landschaft. Umgeben von bizarren Vulkanlandschaften, war es dann auch schon wieder Zeit nach einem netten...
04. July 2016
Letzten Montag haben wir Haida Gwaii hinter uns gelassen und die Fähre zurück auf das Festland genommen. Die drei Wochen vergingen unfassbar schnell und eine ereignisreiche Zeit gefüllt mit netten Bekanntschaften, Fishing-; Kanu- und Pferdetrips, einigen Umtrünken und nicht zu vergessen reichlich gärtnerischer Aktivitäten wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben. Die Ruhe und Gelassenheit welche einem auf der Insel widerfährt ist traumhaft und der Reichtum an natürlichen Ressourcen...

Show more